Startseite
Unser Leitgedanke
Das Konzept
Die Kinder
Unser Team
Das Schwesterhaus
Bildergalerie
Kontakt
Impressum

Unser Haus als Gemeinschaft

Wir verstehen unseren Kindergarten als Gemeinschaft, die für
jedes Kind gleich welchen Alters und welcher kulturellen Herkunft offen
steht. Sie ermöglicht ihm, gemeinsam mit der Gruppe Spielprojekte zu
entwickeln, an denen jedes Kind auf seine Weise teilnimmt.

In der Krippenarbeit orientieren wir uns u. a. an der Kleinkind-Pädagogik
nach Emmi Pikler
, die jedem Kind eine eigene Persönlichkeit und sein eigenes Entwicklungs- und Lerntempo zugesteht. Wir unterstützen die Herausbildung
sozialer oder motorischer Fähigkeiten und fördern intensiv die Basissinne.

Die drei- bis sechsjährigen Kinder spielen, experimentieren, forschen und lernen
in Halbtagsbetreuung oder Ganztagsbetreuung. Im Rollenspiel und im freien Spiel erarbeiten die Kinder miteinander Projektthemen und können sich damit Bildungsinhalte aneignen. In diesem Prozess erleben sie

weiter